15. März 2019

YinYoga

Yin Yoga ist eine sehr sanfte Form von Yoga, die jeder üben kann, egal ob trainiert oder untrainiert, alt oder jung, beweglich oder unbeweglich, schmal oder breit!

Yin ist der passive Part im Yoga, Yang der aktive. Im Yin Yoga werden alle Asana (Posen) daher passiv und ohne Kraft ausgeführt. Auf diese Art werden neben den Muskeln auch Faszien, tiefere Schichten und Strukturen im Körper erreicht. Jede Pose wird für die Dauer von 3-5 Minuten gehalten.

Ein weiterer Benefit des Yin Yoga ist, dass Energieflüsse im Körper harmonisiert werden. Wenn du zu viel Enerige hast kannst du gut entspannen, wenn du zu wenig Energie hast kannst du dich gut aktivieren.

Was dich erwartet:

10 Mintuen Anfangsmeditation und Pranayama (Atemübungen)
70 Minuten sanfte Asanas
10 Mintuen Savasana (Entspannung)

Wann:

Immer Dienstags von 16:00 bis 17:30 Uhr

Was du brauchst:

Bitte bring eine eigene Yogamatte und eine Decke mit, damit du dich bei der Entspannung zudecken kannst. Wenn du einen Yogablock und Gurt hast umso besser : ) Das Ausleihen von Yogamatten ist bei Bedarf (begrenzt) möglich. Bitte informiere mich rechtzeitig!

Kosten für 90 Minuten:

10 Euro pro Person pro Einheit

5 Euro Raummiete wird bei Schlechtwetter durch die Anzahl der Teilnehmer geteilt

2 Euro Leihgebühr für eine Matte

Adresse: Traviatagasse 21-29, 1230 Wien

Wo genau das Yoga stattfindet hängt jeweils vom Wetter ab. Deswegen, und aufgrund der Mindest-Teilnehmerzahl kontaktiere mich bitte, wenn du mitmachen möchtest : )

Training buchen!